Achtung! Wir sind telefonisch im Moment nicht erreichbar. Bitte kontaktieren sie uns über E-Mail. Danke für Ihr Verständnis!

Werkzeug­aufnahme bei manuellem Werkzeugwechsel

Bei der Werkzeugaufnahme für den manuellen Werkzeugwechsel sind einfache Handhabung, hohe Präzision sowie eine stets sichere Verbindung zwischen Welle und Werkzeug über den gesamten Drehzahlbereich erforderlich.

Spindeln mit integriertem Motor

GMN Schleifdornaufnahme:
Innenkegel mit Plananlage

Aufgrund der sehr hohen maximalen Drehzahlen bei der Typenreihe UHS wurde eine GMN Schleifdornaufnahme mit Innenkegel/Plananlage und Einschraubgewinde gewählt. Diese gewährleistet eine sichere Verbindung zwischen Welle und Werkzeug über den gesamten Drehzahlbereich der jeweiligen Spindel.

Sp_KH_WA_InnekegelPlananlage

SP_KH_WA_Innenkegel_732x574
Baureihe UHS
SP_KH_WA_Innenkegel2_1520x574 SP_KH_WA_Innenkegel2_Mobile_516x574

GMN Schleifdornaufnahme:
Passbohrung mit Plananlage

Die Hochgeschwindigkeitsspindeln der Typenreihe HS, HV-X und HSX sind mit der seit vielen Jahrzehnten bewährten GMN Schleifdornaufnahme – Passbohrung/Plananlage und Einschraubgewinde – ausgestattet.

Sp_KH_WA_PassbohrPlananlage

Sp_KH_WA_Plananlage_732x738
Baureihen HS, HV-X, HSX
Sp_KH_WA_Plananlage2_1538x738 Sp_KH_WA_Plananlage2_mobile_499x738

Kegel-Hohlschaft mit Plananlage:
HSK-C nach DIN 69893

Die verschiedenen Formen unterscheiden sich hinsichtlich Mitnehmeraussparung und Anlagebund. Die Form C wurde speziell für den manuellen Werkzeugwechsel entwickelt.
In den Spindeln der Reihe HSP/HV-P können Werkzeuge mit Kegel-Hohlschäften der Form A und C aufgenommen werden. Die HSK-Schnittstelle erlaubt den Betrieb in beide Drehrichtungen.

Sp_KH_WA_KegelHohlschaftmitPlananlage_2

Sp_KH_WA_Hohlschaft_732x653
Baureihen HV-P, HSP, HSP.. g
Sp_KH_WA_Hohlschaft_1526x653 Sp_KH_WA_Hohlschaft_545x653

Spindeln für Fremdantrieb oder mit angesetztem Motor

GMN Werkzeugaufnahme:
Außenkegel

Die Spindeln der Typenreihe TSA haben eine nach GMN Werknorm gefertigte Schnittstelle mit Außenkegel und stirnseitigem Innengewinde zur Aufnahme von Schleifscheibenflanschen, Spannfuttern oder Schleifdornen.

_SP_Bauformen_TSA_Detail_935x550px

_SP_Bauformen_TSI_Detail_935x550px

 

GMN Werkzeugaufnahme:
Innenkegel

Die Spindeln der Typenreihe TSI haben eine nach GMN Werknorm gefertigte Schnittstelle mit Innenkegel und innenliegendem Gewinde zur Aufnahme von Spannfuttern und Schleifdornen.

GMN Werkzeugaufnahme:
Passbohrung mit Plananlage

Die Spindeln der Typenreihe TSP sind mit der seit vielen Jahrzehnten bewährten GMN Schleifdornaufnahme – Passbohrung/Plananlage und Einschraubgewinde – der Typenreihen HS, HV-X und HSX ausgestattet.

_SP_Bauformen_TSP_Detail_935x550px

_SP_Bauformen_TSAV_Detail_935x550px

 

GMN Werkzeugaufnahme:
Außenkegel

Die Spindeln der Typenreihe TSAV und TSEV haben eine nach GMN Werknorm gefertigte Schnittstelle mit Außenkegel und stirnseitigem Außengewinde zur Aufnahme von Schleifscheibenflanschen.