DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG („GMN“) sowie die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung zustehenden Rechte informieren. Dabei geben wir Ihnen zunächst im Abschnitt „Allgemeine Informationen“ Hinweise, die für sämtliche Datenverarbeitungsvorgänge von GMN gelten. Im darauffolgenden Abschnitt „Internetangebot von GMN“ finden Sie nähere Angaben zu ausgewählten Datenverarbeitungen.

 

Dritte, wie z. B. das Videoportal YouTube, auf die in unserer Website verlinkt wird, können ebenfalls Daten erheben und verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für solche Dritte oder deren Dienste, sodass wir keine Verantwortung dafür übernehmen können, wie solche Dritte Daten, die sie erheben, möglicherweise nutzen.

1. Allgemeine Informationen

1.1 Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG
Äußere Bayreuther Straße 230
90411 Nürnberg

Telefon: +49 (0)911.5691-0
Telefax: +49 (0)911.5691-221
E-Mail: info@gmn.de
Internet: www.gmn.de

 

1.2 Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG
Herr Rainer Förster
Äußere Bayreuther Straße 230
90411 Nürnberg

Telefon: +49 (0)911.5691-332
E-Mail: datenschutz@gmn.de

 

1.3 Verarbeitete Datenkategorien

Zu den verarbeiteten Kategorien personenbezogener Daten gehören insbesondere folgende Daten:

  • Stammdaten, z. B. Vorname, Nachname, Funktion
  • Kontaktdaten, z. B. Anschrift, Telefonnummer(n), E-Mail-Adresse

In der Regel erheben wir Ihre personenbezogenen Daten direkt bei Ihnen im Rahmen einer Kontaktaufnahme. Wie erheben aber auch personenbezogene Daten zum Teil aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Internet, Messekataloge).

 

1.4 Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller anderen maßgeblichen Gesetze.

Die Datenverarbeitung dient der Kundenbetreuung und Verkaufsförderung unserer Produkte sowie der Besetzung offener Stellen im Unternehmen. Insbesondere zählen dazu

  • die Beantwortung von Anfragen,
  • die Bearbeitung von Aufträgen,
  • die Zusendung von Informationsmaterial (z. B. Flyer, Kataloge),
  • die Kontaktaufnahme in jeglicher Form, z. B. zwecks Beratung oder Terminvereinbarung,
  • die erforderlichen Maßnahmen im Zuge eines Bewerbungsverfahrens, z. B. versenden der Einladung zum Bewerbungsgesprächs.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt

  • aufgrund Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO,
  • aufgrund der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z. B. beantworten von Anfragen, zusenden von Informationsmaterial) nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO,
  • aufgrund der Wahrung der berechtigten Interessen von GMN (z. B. Bonitätsprüfungen durchführen, zum Bewerbungsgespräch einladen) nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

 

1.5 Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich solange, wie dies zur Zweckerfüllung und der damit verbundenen Maßnahmen und Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben (z. B. können wir auch nach Erfüllung eines Vertrages noch ein berechtigtes Interesse an postalischen Messeeinladungen haben). In allen anderen Fällen löschen wir die Daten mit Ausnahme solcher, die wir zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen weiter speichern müssen (z. B. sind wir aufgrund steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen verpflichtet, Dokumente wie z. B. Verträge und Rechnungen für einen gewissen Zeitraum vorzuhalten).

 

1.6 Empfänger personenbezogener Daten

1.6.1 Andere Verantwortliche

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an andere Verantwortliche übermittelt, soweit dies zur Zweckerfüllung (siehe 1.4) erforderlich ist, wir oder der Dritte ein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Dritte sind insbesondere Tochterunternehmen oder Vertretungen von GMN im In- und Ausland, auch außerhalb des EWR.

Darüber hinaus können Daten an andere Verantwortliche übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche bzw. gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

1.6.2 GMN-unabhängige Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)

Wir setzen ein bzw. nutzen auf unserer Website von „Google“, USA: Google Analytics, Google Ads mit Google Conversation-Tracking sowie Google Maps. Ferner haben wir Videos von „YouTube“, USA auf unserer Website eingebunden. Von Google und YouTube können personenbezogene Daten der Nutzer unserer Website verarbeitet werden. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte den Punkten
2.4 Einsatz von Google Analytics,
2.5 Einsatz von Google Ads mit Google Conversion-Tracking,

2.6 Einsatz von Goggle Maps,
2.7
Einbindung von YouTube-Videos.

 

1.7 Ihre Rechte

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte aus den Art. 15 bis 22 DS-GVO die Kontaktdaten zu unserem Datenschutzbeauftragten (siehe 1.2). Stellen Sie dabei bitte sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

1.7.1 Informations- und Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von uns Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu erhalten. Hierzu können Sie das Recht auf Auskunft in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, geltend machen.

1.7.2 Berichtigungs- und Löschungsrecht (Art. 16 und 17 DS-GVO)

Sie können von uns die Berichtigung falscher Daten und – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – Vervollständigung oder Löschung Ihrer Daten verlangen.

Dies gilt nicht für Daten, die für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen. Soweit der Zugriff auf solche Daten nicht benötigt wird, ist deren Verarbeitung aber eingeschränkt (siehe nachfolgend).

1.7.3 Einschränkung der Verarbeitung (Art. 19 DS-GVO)

Sie können von uns – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken.

1.7.4 Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Ferner haben Sie das Recht, Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermittelt zu bekommen bzw. – soweit technisch machbar – zu verlangen, dass die Daten einem Dritten übermittelt werden.

1.7.5 Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)

a. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sofern wir eine Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines überwiegenden berechtigten Interesses vornehmen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO), haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen.

Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, wir können – gemäß den gesetzlichen Vorgaben – zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Weiterverarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

b. Widerspruch gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke des Direktmarketings

Sie können außerdem jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen („Werbewiderspruch“). Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerspruch und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

1.7.6 Widerrufsrecht

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO), können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DS-GVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

1.7.7 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzaufsichtsbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0)981 53 1300
Telefax: +49 (0)981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
Internet: www.lda.bayern.de

2. Internetangebot von GMN

2.1 Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

2.1.1 Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jeder Nutzung des Internets werden vom Internet-Browser des Nutzers automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Logfiles gespeichert. Zum einen erfolgt die Speicherung in Logfiles, um die Funktionsfähigkeit und Optimierung der Website sicherzustellen, zum anderen werden von uns die Logfiles zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen) für einen kurzen Zeitraum gespeichert und danach gelöscht.
Logfiles, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls ausgenommen und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

In den Logfiles werden insbesondere folgende Informationen gespeichert:

  • IP-Adresse des Endgeräts des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Übertragene Datenmenge
  • Ziel-URL der GMN-Website
  • Internetbrowser des Nutzers
  • Return-Code (Webserver zum Internetbrowser)

Rechtsgrundlage:

Wahrung des berechtigten Interesses von GMN an der Bereitstellung einer funktionsfähigen Website (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).
Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO) sowie Wahrung des berechtigten Interesses von GMN an der Bereitstellung einer sicheren Website (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).
Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, d. h. Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO).

2.1.2 Beantwortung von Nutzeranfragen im Rahmen eines Kontaktformulars

Die von Nutzern in Kontaktformulare eingegebenen personenbezogene Daten verarbeiten wir insbesondere zur:

  • Beantwortung von Anfragen
  • Erstellung von Angeboten
  • Bearbeitung von Aufträgen
  • Bereitstellung von Diensten und/oder Informationen

Rechtsgrundlage:

Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung personenbezogener Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) sowie Wahrung des berechtigten Interesses von GMN an der Ausführung vorvertraglicher oder vertraglicher Maßnahmen.

2.1.3 Wahrung und Verteidigung unserer Rechte

Wir verarbeiten gegebenenfalls personenbezogene Daten zur Wahrung und Verteidigung unseres Markenrechts und des Copyright.

Rechtsgrundlage:

Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, d. h. Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO).

 

2.2 Dienstleister

Beauftragte Dienstleister, wie z. B. der Internet Service Provider und der Programmier-Dienstleister, werden von uns sorgfältig ausgewählt, insbesondere was den datenschutzkonformen Umgang mit den bei Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten betrifft. Die Dienstleister werden außerdem von uns zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verpflichtet.

 

2.3 Cookies

2.3.1 Allgemein

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Die meisten auf unserer Website verwendeten Cookies sind sogenannte „Session Cookies“, welche automatisch vom Endgerät des Nutzers gelöscht werden, sobald die Nutzung der Website beendet wird. Andere Cookies, sogenannte „Persistant Cookies“, werden auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert und spätestens nach 12 Monaten gelöscht. Diese ermöglichen uns beim nächsten Besuch unserer Website eine Wiedererkennung des Browsers des Nutzers.

Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, unsere Website für Sie optimal und bedienerfreundlich zu gestalten.

2.3.2 Ausschalten und Löschen von Cookies

Unsere Website nutzt zur Gewährleistung der Funktion unbedingt notwendige Cookies (Session Cookies). In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen oder dem Ausfüllen von Formularen. Für die Nutzung von unbedingt notwendigen Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich.

Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass Ihr Endgerät wiedererkannt wird, dann stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er sämtliche Cookies löscht oder blockiert bzw. nur bestimmte Arten von Cookies akzeptiert. Diese Einstellungen können Sie bei den gängigen Internet-Browsern meistens unter Einstellungen/Datenschutz & Sicherheit vornehmen.

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionalitäten unserer Website möglicherweise ohne Cookies nicht mehr oder nicht mehr richtig funktionieren.

 

2.4 Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Endgeräten der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung durch Verwendung des Codes „anonymizelp“ aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Andernfalls können Sie Google Analytics deaktivieren durch

1. Download des Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics

oder

2. Setzen eines „Opt-Out-Cookie“, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

2.5 Einsatz von Google Ads mit Google Conversion-Tracking

Um den Zugriff auf diese Website zu steigern und um unsere Website zu optimieren, verwenden wir Google Ads (früher Google Adwords). Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Im Rahmen von Google Ads wird das so genannte Conversion-Tracking genutzt. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Endgerät des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

2.6 Einsatz von Google Maps

Diese Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir als Websitebetreiber haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

 

2.7 Einbindung von YouTube-Videos

Wir haben Videos in unsere Website eingebunden, die von YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“) auf https://www.YouTube.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, stellt der in die Website eingebundene Player von YouTube eine Verbindung zu YouTube her, um die technische Übertragung des Videos sicherzustellen. Bei der Herstellung der Verbindung zu YouTube werden Daten an YouTube übertragen.
Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

2.8 SSL- bzw. TSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

2.9 Externe Links

Unsere Website kann Links zu Webseiten Dritter – mit uns nicht verbundenen Anbieter – enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernehmen wir keine Verantwortung.

3. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich ist.

 

Stand: 22.08.2018

In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.